Bewerbung

Bewerbungen sind in der Regel fristgerecht direkt an die jeweilige Hochschule zu richten. Für das Wintersemester ist dies oft der 15. Juli, für das Sommersemester der 15. Januar. Aber Vorsicht: An privaten oder kirchlichen Hochschulen gelten oft andere Bewerbungsfristen! Je nach Studiengang und Hochschule können Zugangsvoraussetzungen jedoch variieren. Folgende Unterlagen können verlangt und müssen fristgerecht bei der Hochschule eingereicht werden:

- Allgemeine Hochschulzugangsberechtigung für Universitäten
- Fachhochschulreife: Hochschulzugangsberechtigung für Fachhochschulen
- Lebenslauf
- Motivationsschreiben
- Für englischsprachige Studiengänge: Englischnachweis, entweder in Form von Schulenglisch oder für internationale Studiengänge TOEFL oder IELTS
- Ggf. Nachweis über Zivil- oder Wehrdienst, FSJ oder anderes
- Ggf. Praktikumsnachweis
- Ggf. ausgefülltes Onlineformular
- Für Masterstudiengänge: beglaubigte Kopie des Bachelorzeugnisses

An staatlichen Fachhochschulen und Universitäten wird nach dem im jeweiligen Bundesland geltenden Auswahlverfahren ausgewählt. In der Regel sind hier nur die Durchschnittsnoten der Hochschulreife entscheidend.

► Numerus Clausus

► Online Pre-Registration